Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten oder
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten 

Fertig mit dem Studium – was nun?

Für Psychologen (Diplom oder Master) und Ärzte, die psychotherapeutisch tätig sein möchten, besteht die Möglichkeit, nach dem Studium der Psychologie oder Medizin eine Ausbildung zum Psychologischen/ Ärztlichen Psychotherapeuten oder zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten zu absolvieren. Die kinder- und jugendtherapeutische Ausbildung ist auch mit einem Abschluss (Diplom oder Master) in einem (sozial-) pädagogischen Studiengang möglich.
Die Ausbildung in Verhaltenstherapie am NIVT hat das Erlangen der Fachkunde im Bereich Verhaltenstherapie sowie den Erwerb der Approbation (= behördliche Genehmigung zur Ausübung eines Heilberufes) zum Ziel. Am Norddeutschen Institut für Verhaltenstherapie (NIVT) werden im Rahmen der Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten sowohl Ausbildungsplätze in Vollzeit (3 Jahre) als auch berufsbegleitend in Teilzeit (5 Jahre) angeboten. Die Ausbildung in Kinder- und Jugendlichen-Verhaltenstherapie wird am NIVT ausschließlich in Teilzeit angeboten. 

Eine Kurzübersicht über die Ausbildungsgänge finden Sie hier.
Braucht man die Ausbildung überhaupt, um psychotherapeutisch tätig zu sein?

Seit Inkrafttreten des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG) im Jahr 1999 sind in Deutschland die Voraussetzungen für die behördliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie klar geregelt: Der Gesetzgeber verlangt den erfolgreichen Abschluss einer postgraduierten Ausbildung in Psychotherapie. Darin erwerben die Teilnehmer Grundkenntnisse in wissenschaftlich anerkannten psychotherapeutischen Verfahren sowie vertiefte Kenntnisse in einem der z. Zt. drei in Deutschland anerkannten Psychotherapieverfahren (Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie oder Verhaltenstherapie). Durch die bestandene staatliche Prüfung erwerben die Absolventen entweder die Approbation als Psychologische/r Psychotherapeuten/in oder als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in sowie den Fachkundenachweis in dem gewählten Psychotherapieverfahren.
 
Nutzen Sie die Ausbildung Verhaltenstherapie am NIVT zur Erlangung der Fachkunde im Bereich Verhaltenstherapie sowie dem Erwerb der Approbation.
Aus- & Weiterbildung
Ausbildung PP
Aus- & Weiterbildung
Ausbildung KJP
Aus- & Weiterbildung
Facharztweiterbildung
Aus- & Weiterbildung
Fort- & Weiterbildung
Herzlich Willkommen!
Startseite | Registrieren | Login