Praktische Ausbildung (berufsbegleitend)

  • 600 Stunden Patienteneinzelbehandlung als Ausbildungstherapien unter Supervision. Über mindestens sechs Behandlungsfälle ist je eine schriftliche Falldarstellung, die den Stand der Wissenschaft berücksichtigt, zu erstellen.
  • Mind. 600 Stunden Vor- und Nachbereitung von Ausbildungs- und Supervisionsstunden hierzu. 
  • 150 Stunden Supervision der Einzelbehandlung (davon mindestens 50 StundenEinzelsupervision), die bei anerkannten Supervisoren des NIVT abgeleistet werden.
  • Fakultativ 120 Std. Gruppenbehandlung sowie 120 Std. Vor- und Nachbereitung hierzu. 
  • Fakultativ 40 Stunden Supervision der Gruppenbehandlung, die bei anerkannten Supervisoren des NIVT abgeleistet werden.
Die praktische Ausbildung startet spätestens sechs Monate
nach erfolgreich abgelegter Zwischenprüfung in einer
Institutsambulanz des NIVT.
Herzlich Willkommen!
Startseite | Registrieren | Login