Bewerbung für die Ausbildung in
Kinder- und Jugendlichenverhaltenstherapie

Aussagekräftige schriftliche Bewerbungen (inkl. ausführlicher Darstellung der Motivation sowie Lebenslauf und ggf. Zeugnisse) werden laufend angenommen. Der Ausbildungsstart ist jeweils im Oktober des laufenden Jahres.
Sie können sich bereits als Psychologie-, Pädagogik- oder Sozialpädagogikstudent kurz vor dem Diplom-/Masterabschluss bei uns bewerben. Beachten Sie aber, dass Sie die Ausbildung nur beginnen können, wenn Sie Ihr Studium abgeschlossen haben. 

Neben den formalen Voraussetzungen müssen Bewerber persönlich geeignet sein. Die Ausbildungsplätze werden daher nach einem sorgfältigen Auswahlverfahren vergeben. Erscheinen Sie uns aufgrund Ihrer eingereichten Unterlagen für die Ausbildung geeignet, laden wir Sie zusammen mit zwei bis fünf anderen Bewerbern zu einem ausführlichen Kennenlerngespräch in einer Kleingruppe ein. In diesem Rahmen haben Sie Gelegenheit, uns und unsere Räumlichkeiten kennen zu lernen, Fragen mit uns zu besprechen und Ihre Planungen für die Ausbildung mit uns zu erörtern.
Die Kennenlerngespräche finden in der Regel im Frühsommer statt, über die Zusammensetzung der Ausbildungskurse wird möglichst zeitnah im Anschluss entschieden.
Über die Zusammensetzung des Ausbildungskurses und die jeweilige Eignung der einzelnen Bewerber entscheidet ein Ausschuss, der sich aus Institutsleitung, Supervisoren und Mitarbeitern des NIVT zusammensetzt. Hierfür wird eine Kostenpauschale von 180,-- € erhoben.

Eine vorläufige Anmeldung, die Sie ausfüllen und an uns zurückschicken können, finden Sie in den Infoheften.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Herzlich Willkommen!
Startseite | Registrieren | Login