Das NIVT...

... wird getragen durch einen gemeinnützigen, eingetragenen Verein, dessen Ziel der Ausbau qualifizierter verhaltenstherapeutischer Versorgung der Bevölkerung ist.
Seit Gründung des Instituts Anfang 1993 wurde dieser Anspruch insbesondere in der Ausbildung von Psychologen, Ärzten und Pädagogen umgesetzt. Die Anerkennung durch die Kassenärztliche Bundesvereinigung und später durch das Land Bremen (hier finden Sie das Organigramm der Behörde, zuständig ist Ref. 40) unterstreichen die hohen Qualitätsstandards.

Der Einhaltung und Weiterentw. dieser Standards dienen u. a.:
  • die Mitgliedschaft und Mitarbeit des NIVT im Deutschen Fachverband für Verhaltenstherapie (DVT), in dem der Großteil aller anerkannten deutschen VT-Ausbildungsinstitute zusammengeschlossen ist,
  • die Mitarbeit von erfahrenen Praktikern (Psychologen, Fachärzten und Pädagogen) aus dem ambulanten und stationären Bereich in allen Gremien des Instituts,
  • die jahrelange Kooperation mit qualifizierten stationären und ambulanten Einrichtungen der psychiatrischen und psychologischen Versorgung im norddeutschen Raum,
  • regelmäßige Sitzungen der Aus- und Weiterbildungsausschüsse,
  • Supervisorenkonferenzen,
  • regelmäßiger Austausch und Abstimmung mit den Leitern der Einrichtungen zur Ableistung der geforderten praktischen Tätigkeit sowie regelmäßige Praxisanleitertreffen in den Räumen des NIVT,
  • interne Qualitätskontrollen über Auswertung der Seminarbeurteilungen und
  • professionelles Qualitätsmanagement (QM) nach dem QM-System „Qualitätsentwicklung in Praxen“ (QEP).
Das NIVT bietet jährlich die 3- und 5-jährige staatlich anerkannte Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie sowie die 5-jährige staatlich anerkannte Ausbildung in  Kinder- und
Jugendlichenpsychotherapie (Verhaltenstherapie) nach dem Psychotherapeutengesetz an.
‚Äč
Ärzte können im Rahmen der Facharztweiterbildung "Psychiatrie und Psychotherapie" die für "Psychotherapie" nötigen verhaltenstherapeutisch ausgerichteten Seminare und Supervision erhalten. Daneben ermöglichen wir approbierten Psychotherapeuten und Ausbildungsteilnehmern die zur Erlangung der Abrechnungsgenehmigung nötigen Aufbaucurricula „Gruppentherapie“ und „Kinder- und Jugendlichenverhaltenstherapie“. Eine Vielzahl der Veranstaltungen kann auch von externen Interessierten in Form von Workshops belegt werden, um verhaltenstherapeutisches Wissen aufzufrischen oder zu vertiefen.
Institut
Dozenten
Institut
Kooperationspartner
Institut
Mitarbeiter
Institut
Supervisoren
Institut
Gremien
Institut
Video-Rundgang und Fotos
Herzlich Willkommen!
Startseite | Registrieren | Login